Rauch- und Wärmeabzugsanlagen (RWA)

Rauch- und Wärmeabzugsanlagen (RWA)

Durch einen Brand entwickeln sich Rauch, Wärme und hochgiftige Rauchgase, welche für Menschen tödlich sein können.
Der sich schnell ausbreitende Rauch blockiert Flucht- und Rettungswege in allerkürzester Zeit und macht diese unbegehbar.

Die Rauchabzugsanlage leitet die bei einem Brand entstandenen Rauch und Brandgase über Dach- oder Wandöffnungen aus dem Gebäude ins Freie ab.

Zwischen Rauchabzug und Wärmeabzug muss heutzutage allerdings unterschieden werden. Besitzt ein Gebäude eine erhöhte Feuerwiderstandsdauer ist es wichtig, dass neben dem Rauch auch die entstandene Wärme abgeleitet wird.

Hier kommt die Wärmeabzugsanlage ins Spiel. Sie wirkt den im Verbrennungsprozess entstandenen thermischen Auftrieben entgegen, die eine Rauchschicht unterhalb der Decke oder des Daches bilden.

Durch extra Wand- oder Dachflächen, die sich bei ab einer vorgegebenen Temperatur selbstständig öffnen (thermoplastische Dachlichtelemente schmelzen), kann die angestaute Wärme somit nach Außen abgeführt werden.

Die Kombination aus Rauchabzugsablage und Wärmeabzugsanlage zählt somit zum wichtigsten Element als vorbeugende Brand- und Personenschutzmaßnahmen im baulichen Brandschutz. Fluchtwege werden raucharm bzw. für eine kurze Zeit rauchfrei gehalten, die Konzentration von Verbrennungsgasen wird wesentlich verringert, wodurch eine sichere Räumung des Gebäudes und ein effektiver und gezielter Löschangriff durch die Feuerwehr vorgenommen werden können.

Planung, Einbau und Wartung von Rauch- und Wärmeabzugsanlagen

Jede einzelne Rauch- und Wärmeabzugsanlage muss ohne Ausnahme nach den jeweiligen Anforderungen des Gebäudes geplant und installiert werden. Planung, Montage und Wartung dürfen nur von fachkundigen und geprüften Firmen vorgenommen werden.

Die Rudolf Strasser GmbH ist ein TÜV zertifiziertes Handwerksunternehmen mit über 29 Jahren ErfahrungDie Rudolf Strasser GmbH ist ein TÜV zertifiziertes Handwerksunternehmen mit über 29 Jahren Erfahrung im Bereich Planung, Montage, Wartung und Instandsetzung von Brandschutztechnik und Automatiktüren.

  • Unser Leistungsspektrum im Bereich RWA-Anlagen

    • Professionelle Beratung bei der Planung und Neu-Installation von RWA
    • Fachkundige Installation und Instandhaltung nach DIN 18232
    • Durchführung der gesetzlich vorgeschriebenen jährlichen Wartung
    • Ordnungsgemäße und professionelle Dokumentation im Wartungsbuch der Anlage
    • Faire Preise
    • Einhaltung der jeweiligen Wartungsfrist (Wartungsvertrag)

Ihre Vorteile mit einem Wartungsvertrag für Rauch- und Wärmeabzugsanlagen

  • Durch unseren Erinnerungsservice wird der Wartungstermin nie mehr vergessen
  • Kalkulierbarkeit der Kosten
  • Verringerung des Eigenaufwands für Kontrollen
  • Einbauvorgaben und Anweisungen der Hersteller werden streng befolgt
  • Haftungsverringerung gegenüber Versicherer und Behörden
  • Im Notfall professionelle Hilfe

Sie haben Fragen, wünschen eine Beratung oder interessieren sich für einen Wartungsvertrag?

Wir stehen Ihnen jederzeit gerne unter 08254 - 99500-0 oder über unser Kontaktformular zur Verfügung.

  • Unsere Partner

    aumüllerGU

Seitenanfang

Kontakt

Rudolf Strasser GmbH
Fachfirma BrandmeldeanlagenGewerbepark 8
85250 Altomünster

Telefon: 08254 - 99500-0
Telefax: 08254 - 99500-20

Unser Servicegebiet für Ihre Sicherheit

Uns kennt man nicht nur in Aichach, Altomünster, Augsburg, Dachau, Erding, Günzburg, Freising, Fürstenfeldbruck, Holzkirchen, Ingolstadt, Landsberg, Landshut, München, Memmingen, Neuburg, Pfaffenhofen, Rain am Lech, Rosenheim, Schrobenhausen, Starnberg, Ulm, Wasserburg oder Wolfratshausen, sondern auch weit über die Grenzen hinaus.

Von unserem Unternehmensstandort Altomünster erstreckt sich unser Einsatzgebiet über ganz Bayern und Schwaben.